Die innere Reform

der Weg zu Vollkommenheit und Glück Aufbauend auf die Erkenntnisse der spiritistischen Lehre Einleitung Nach dem Grundverständnis der Spiritistischen Lehre ist der Mensch ein unsterbliches spirituelles Wesen, das seine wahre Heimat in der spirituellen Welt hat und auf Erden vielfach inkarniert, um Erfahrungen zu sammeln und moralisch zu reifen. Demnach besteht der Mensch aus dem weiterlesen…

Die spiritistische Lehre

Was ist die spiritistische Lehre? Es sind die in den Werken von Allan Kardec enthaltenen Prinzipien und Gesetze, die von den höheren Geistern mitgeteilt wurden. Diese Werke enthalten viele wertvolle Wahrheiten und Anregungen und bilden die sogenannte „spiritistische Kodifikation“: Das Buch der Geister, Das Buch der Medien, Das Evangelium im Licht des Spiritismus, Der Himmel weiterlesen…

Demut

Die Demut wird durch göttliche Kraft in allen Bereichen reflektiert, sie leuchtet in allen Bereichen der Natur. Das drückt effektiv die Machtvollkommenheit Gottes aus, um Fortschritt und Erneuerung zu fördern. Großartig schmiegt sich die Sonne jeden Tag das Gesicht des Sumpfes, ohne gegen den Schlamm beleidigend die Stimme zu erheben. Die Blume, ohne Fanfare, räuchert weiterlesen…

Laden Sie „Das Evangelium im Lichte des Spiritismus“ kostenlos herunter!

Das Evangelium im Lichte des Spiritismus, ein Gebets- und Reflexionsbuch, das die philosophische Lehre des Spiritismus anhand bekannter biblischen Texte vollkommen zum Ausdruck bringt. Mit einem Vergleich zwischen der Lehre Sokrates und Platons und dem Spiritismus. Hier können Sie „Das Evangelium im Lichte des Spiritismus“ kostenlos ansehen oder es einfach herunterladen

Sind die spiritistischen Gruppen Sekten?

Manchmal lesen und hören wir, der Spiritismus sei eine Sekte. Die folgende Analyse will in diesem Fall bei der Frage „Ist der Spiritismus eine Sekte?“ Unterstützung geben. Sie beinhaltet eine Prüfung dieser Frage anhand einer Liste von Eigenschaften sektenhaften Gruppierungen (in den untenstehenden Zeilen nummeriert und in Kursiv), die dem Buch von Friedrich Wilhelm Haak: „Jugendsekten, Weinheim, 1991 S. 13-15“ entnommen wurden. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns persönlich. weiterlesen…

Die Geschichte der spiritistischen Lehre in Deutschland und Europa

Schon im 17. Jahrhundert befassten sich viele Autoren mit der Existenz einer geistigen Welt, die Einfluss auf die materielle Welt nimmt und in Wechselwirkung zu ihr steht. Namentlich chronologisch zu erwähnen wären Emanuel Swedenborg (1688-1772, schwedischer Wissenschaftler, Mystiker und Theosoph), Justinus Kerner (1786-1862, deutscher Arzt und Dichter), Albert Freiherr von Schrenck-Notzing (1862–1929, deutscher Mediziner, Pionier weiterlesen…

Allgemeine Elemente des Universums

Erkenntnisse des Prinzips der Dinge Auf Erden ist der Mensch nicht in der Lage, das Grundwesen aller Dinge zu erkennen. Je mehr er sich entwickelt, desto stärker wird der Mensch in die Geheimnisse der ihm verborgenen Dinge eindringen. Um die letzten Erkenntnisse zu erlangen, benötigt er jedoch Fähigkeiten, die er als Mensch nicht besitzt. Geist weiterlesen…